Aktuelles

Fatimaprozession in Ofteringen (Kloster Marienburg)

Donnerstag, 13. Oktober

Beginn 19:00 Uhr

an der Lourdesgrotte, dann Lichterprozession zur Dreifaltigkeitsäule

„Am Ende wird mein unbeflecktes Herz triumphieren“

 

Das Gebet ist die stärkste Kraft der Welt. 

Das ist  die Überzeugung vieler Menschen, die mit Gott leben. Angesichts der Hilflosigkeit, mit der die Welt auf den Krieg in der Ukraine schaut, wird die Ohnmacht der Menschen gegenüber der Macht des Bösen besonders deutlich.

Aber Gott kann immer helfen, und so können wir auch in der gegenwärtigen weltpolitisch schwierigen Situation unsere Hoffnung auf den allmächtigen und gütigen Gott setzen!

Lassen wir unsere Hoffnung nicht sinken und beten wir gemeinsam für den Frieden in der Welt und für die Menschen in der Ukraine!

Wir halten am 13. Oktober (Donnerstag) um 19:00 ein Friedensgebet in Form einer Fatima-Prozession mit Rosenkranzgebet.

 

Maria, die Mutter Jesu Christi, hat uns alle in Fatima in Portugal darüber informiert, dass wir den Frieden durch das Rosenkranzgebet erhalten können. 

Wir beten Kreuzwegandacht für den Frieden in der Ukraine.

Jeden Freitag um 17:30 Uhr.

Beginn am Kreuzweg hinter dem Kloster.

Herzliche Einladung!

Gebet für den Frieden in der Ukraine

Gott, befreie unsere Erde von allen Formen des Terrors - und stärke alle, die sich für den Frieden einsetzen. Wir bringen Dir unser Gebet für das leidende Volk der Ukraine.

Tröste alle Opfer von Terror und Krieg - und verwandle allen Hass der Herzen in Gedanken, die Schritte zum Frieden suchen. Besuche die Herzen derer, die Böses planen und ausführen - treibe sie zur Umkehr an und schenke ihnen den Geist des Friedens. Erbarme dich derer, die in diesen Tagen noch ängstlicher, noch hoffnungsloser werden - und ermutige alle, im Geist des Friedens einander Stütze und Halt zu sein. Vollende in Deinem Erbarmen alle, die durch Terror und Krieg plötzlich zu Tode kommen - und lass in den Trauernden den Willen zu Schritten der Versöhnung und des Friedens wachsen.